4 Binäre Handelsfehler sollten Sie nie machen

4 Binäre Handelsfehler sollten Sie nie machen

Es ist wahr, dass der binäre Handel profitabel ist; Aber Sie müssen es richtig machen. Studien zeigen, dass die meisten Neulinge viele Fehler machen, die zu unangenehmen Erfahrungen mit dem binären Handel führen. Um eine große Erfahrung und auch Gewinne zu machen, müssen Sie diese Fehler vermeiden:

Springen in

Es ist allgemein für Leute, in etwas einfach zu springen, weil sie gehört haben, dass es rentabel ist. Das sollten Sie nicht sein. Während binärer Handel profitabel ist, sollten Sie nicht mit dem Handel beginnen mit dem ersten Broker, die Sie stoßen. Sie sollten sich Berechnung der Marktkapitalisierung Zeit nehmen, um Forschung und finden Sie einen seriösen Makler, der Sie durch den Prozess führen wird. Der Profi sollte eine leicht zu bedienende Handelsplattform haben. Er / sie sollte auch eine detaillierte Ressource-Seite, die Ihnen alle Informationen, die Sie zum Starten Ihrer Karriere als binäre Optionen Trader benötigen.

Handelsmuster einiger erfahrener

Die coole Sache ist, dass Sie nicht Ihren Schreibtisch verlassen müssen, um die Forschung über die Trading-Broker, die Sie interessiert sind, zu verlassen. Es gibt viele Rezension Websites, die Sie besuchen und erfahren Sie mehr über den Broker.

Nicht zu lernen, wie zu handeln

In der Eile, Geld zu verdienen, nehmen die meisten Händler nicht ihre Zeit, um zu lernen, wie man tauscht. Die meisten von ihnen folgen, was erfahrene Händler tun. Andere benutzen Handelskopierer und Roboter, um zu handeln. Während Sie einen Roboter benutzen oder die Handelsmuster einiger erfahrener Händler kopieren und etwas Geld verdienen können, können Sie es nicht offizielle Webpräsenz langfristig tun. In der Tat sind die Chancen, dass Sie mehr Verluste als Gewinne, wenn Sie dies tun.

Um Ihre Chancen auf Erfolg im binären Handel zu erhöhen, müssen Sie Ihre Zeit nehmen, um zu lernen, wie man tauscht. Die coole Sache ist, dass die meisten der binären Handel Broker Demo-Konten, die die gleichen Funktionen in realen Konten präsentieren bieten. Sie nutzen das virtuelle Geld, so müssen Sie sich keine Sorgen um Geld zu verlieren. Bevor Sie Ihr Geld in einem echten Konto investieren können Sie diese Demo-Konten nutzen und lernen, die Ins und Outs der binären Handel.

Eröffnung viele Trades mit der Hoffnung

Nicht nutzen die Stop-Loss-Funktionen

Ich bin sicher, dass Sie über Händler gekommen sind, die sagen, dass sie nie wieder handeln werden, da sie ihr ganzes Geld über Nacht verloren haben. Wenn Sie Forschung finden Sie, dass die meisten von ihnen verloren ihr Geld, weil sie nicht nutzen die Stop-Loss-Funktion. Dies ist eine Funktion, mit der Sie die maximale Menge, die Sie bereit sind zu verlieren. Mit dem Zusammenfassung Feature in Aktion, müssen Sie sich keine Sorgen, wie Sie können nicht verlieren eine Menge Geld für den Fall, dass der Markt gegen Sie geht.

Glücksspiel

Es ist wahr, dass Binär-Handel geht es darum, Risiken einzugehen, aber es ist nicht das gleiche wie das Glücksspiel. Im binären Handel, machen Sie ein informiertes Risiko, nachdem Sie den Markt für einige Zeit gelesen haben. Einige Leute machen den Fehler der Eröffnung viele Trades mit der Hoffnung, dass einige von ihnen Gewinne zu machen. Am Ende verlieren sie ihr ganzes Geld. Um Verluste zu vermeiden, sollten Sie handeln – nicht spielen. Dies bedeutet, dass Sie Forschung und finden Sie die Richtung, dass der Markt eher Trinkgeld ist und es ist erst danach sollten Sie einen Handel öffnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.