Was sind binäre Optionen und wie handeln Sie sie?

Was sind binäre Optionen und wie handeln Sie sie?

Eine binäre Option ist eine Art von Option, wo die Auszahlung alles oder nichts ist, so dass sie einfacher zu verstehen und zu handeln als traditionelle Optionen mit einer breiten Palette von möglichen Auszahlungen. Die beiden Hauptkategorien binärer Optionen sind die Binäroption „Cash-or-nothing“ und die Binäroption „Asset-or-nothing“. Die Bargeld-oder-Nicht-Binär-Option zahlt einen bestimmten Bargeldbetrag, wenn die Option im Geld ausläuft, während der Vermögenswert oder Nichts den Wert des zugrunde liegenden Wertpapiers auszahlt. Somit werden diese Wertpapiere als „binäre Optionen“ bezeichnet, Bilder ansehen da es nur zwei mögliche Auszahlungsergebnisse gibt. Sie werden auch all-or-nothing Optionen, digitale Optionen (gemeinsam im Forex-Handel) und Fixed-Return-Optionen (FROs) (an der American Stock Exchange) genannt. Binäre Optionen sind in der Regel Optionen im europäischen Stil, dh sie können nur am Tag der Ausübung ausgeübt werden.

Zum Beispiel, gehen wir durch ein Beispiel

Zum Beispiel, gehen wir durch ein Beispiel, wo eine binäre Cash-oder-nichts Call-Option auf XYZ Corp Aktien erworben bei $ 100 mit einem binären Payoff von $ 1000 gekauft wird. Dann wird die Aktie bei oder über $ 100 auf die Auslaufrate gehandelt, $ 1000 wird empfangen. Wenn seine Aktien unter 100 $ handeln, wird nichts empfangen.

Wie beginnen Sie den Handel binäre Optionen? Lassen Sie uns die grundlegenden Schritte zum Verständnis und korrekt handeln dieses potenziell leistungsstarke Hedging-und Spekulationsinstrument zu überprüfen:

1) Entscheiden Sie sich für die Richtung des Basiswerts.

Um eine fundierte Entscheidung über binäres Optionshandeln zu treffen, muss der Trader zuerst die Richtung der Kursbewegung des zugrunde liegenden Vermögenswertes antizipieren. Die Richtungsoptionen mit beliebigen Optionen, einschließlich binärer, werden als Put und Call bezeichnet. Put ist die Vorhersage eines Preisrückgangs, während Anruf die Vorhersage einer Preiserhöhung ist. Im Gegensatz zu herkömmlichen Optionen ist das Erkennen der Größe der Bewegung nicht erforderlich. Stattdessen muss man nur in der Lage sein, korrekt vorherzusagen,  jetzt erklärt ob der Preis des gewählten Vermögenswertes höher oder niedriger als der Startpreis sein wird.

2) Positionieren Sie Ihre binären Optionen Handel mit Bedacht aus.

Der Preis eines Binär-Options-Kontraktes entspricht der Wahrscheinlichkeit des Ereignisses. Zum Beispiel, wenn der Vertragswert hat einen Wert von $ 100 und der letzte Handel des Vertrages wurde bei 96,00 $, ist es ein Indikator, dass 96% des Marktes glaubt, dass die Veranstaltung wird geschehen und der Vertrag wird am Ende in der -Geld. Je mehr das Risiko oder je niedriger die Wahrscheinlichkeit eines Ergebnisses, desto größer die Belohnung mit Wetten auf sie verbunden. Ein intelligenter Investor versteht und wiegt jeden potenziellen Handel auf diesen beiden Erwägungen, bevor er eine Position in einem Vertrag.Evaluate die aktuellen Marktbedingungen rund um Ihr ausgewähltes Vermögen und bestimmen, wie Sie Ihren Handel Position. Wenn Ihre Einsicht richtig ist, ist Ihre Auszahlung am Verfallsdatum der Abrechnungswert Ihres Vertrages. Die Rücklaufquote für jeden Gewinnhandel wird vom Broker festgelegt und dieser Betrag wird immer im Voraus bekannt gegeben.

3) Wissen, wann man aus einer Position

Erfolgreiche Händler zögern nicht, Korrekturmaßnahmen zu ergreifen, wenn sie glauben, dass ihre binären Optionskontrakte das Out-of-the-money am Ende des Vertrages beenden werden. Als Beispiel, nehmen wir an, Sie haben einen $ 75.00 Silber Vertrag, den Sie glauben, wird auslaufenden Out-of-the-money am Verfallsdatum. Statt halten sie bis zum Ablauf und verlieren Ihre gesamte Investition, verkaufen sie bei $ 30,00 und Neutralisierung Ihrer offenen Zinsen wird Ihnen helfen, den Verlust zu mindern (d. H. $ 45.00 statt $ 75.00).

4) Hüten Sie sich vor versteckten Kosten

Screen mehrere Binär-Optionen Broker, bevor Sie eine Auswahl. Jeder Broker wird ihre eigene Handelsplattform, Vertragszeiten, Vermögenswerte, Rücklaufquoten und pädagogische Ressource, hier in voller Länge ansehen die von denen eine Auswirkung auf Ihre Handelsrenditen haben wird bieten. Viele Binär-Optionen Broker keine Gebühr pro Gebühren Gebühren, noch sie sammeln keine Provisionen. Wie viel Prozent der Zeit müssten Sie richtig sein, um von der binären Option Handel profitieren Sie erwägen Putting? Wie unterschiedlich sind die Begriffe (zum Beispiel „Basispreis“) für eine Seite des Handels, die Sie betrachten und die andere Seite? Wenn sie weit voneinander entfernt sind, gehen Sie davon aus, dass die zugrunde liegenden Vermögenswerte sich wesentlich von dem verschieben werden, was die Optionsverkäufer voraussagen, was ein seltenes und ungewöhnliches Ereignis darstellt. Raten Sie den Markt konsequent ist unglaublich schwierig, so hohe Transaktionskosten können leicht verletzt oder beseitigen Renditen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.